Skip to content

Cart

Your cart is empty

Article: Welche Tees helfen bei Unruhe und Stress?

Welche Tees helfen bei Unruhe und Stress? - 7Tea® Bio-Tee Onlineshop

Welche Tees helfen bei Unruhe und Stress?

Einleitung:

In unserer hektischen Welt sind Unruhe und Stress häufige Begleiter. Doch es gibt natürliche Methoden, die uns helfen können, inneren Frieden zu finden. Verschiedene Teesorten sind seit Jahrhunderten dafür bekannt, die Nerven zu beruhigen und Stress abzubauen. In diesem Beitrag erfährst du, welche Tees besonders wirksam sind und wie sie dir helfen können, deine innere Ruhe wiederzufinden.

Kamillentee:

Kamille ist ein beliebter Kräutertee, der traditionell zur Entspannung und als Schlafmittel eingesetzt wird. Die Blüten der Kamille enthalten Apigenin, ein Antioxidans, das an bestimmte Rezeptoren im Gehirn bindet und so Angstgefühle und Unruhe mindert.

  • Vorteile: Beruhigt die Nerven, fördert Schlaf und Verdauung.
  • Zubereitung: 1-2 Teelöffel getrocknete Kamillenblüten mit kochendem Wasser übergießen und 5-10 Minuten ziehen lassen.

Lavendeltee:

Lavendel ist für seinen beruhigenden Duft bekannt, der auch in Teeform wirksam ist. Lavendeltee enthält ätherische Öle, die eine angstlösende Wirkung haben und die Stimmung verbessern können.

  • Vorteile: Lindert Schlafstörungen, Angst und Migräne.
  • Zubereitung: 1 Teelöffel getrocknete Lavendelblüten mit heißem Wasser aufgießen und 5-10 Minuten ziehen lassen.

Pfefferminztee:

Pfefferminztee ist nicht nur erfrischend, sondern auch beruhigend. Seine kühlende Wirkung auf den Magen hilft bei Verdauungsbeschwerden, während das Menthol im Pfefferminzöl entspannend auf die Muskeln wirkt.

  • Vorteile: Lindert Kopfschmerzen, entspannt die Muskeln.
  • Zubereitung: Frische oder getrocknete Pfefferminzblätter mit heißem Wasser übergießen und 5-10 Minuten ziehen lassen.

Zitronenmelissentee:

Zitronenmelisse, auch Melisse genannt, ist ein weiteres bewährtes Mittel gegen Stress. Ihr leicht zitroniger Geschmack beruhigt den Geist und kann bei Angstzuständen und Schlafstörungen helfen.

  • Vorteile: Verbessert die Schlafqualität, reduziert Angst und Unruhe.
  • Zubereitung: 1-2 Teelöffel getrocknete Zitronenmelisse mit heißem Wasser übergießen und 10-15 Minuten ziehen lassen.

Grüner Tee:

Obwohl Grüner Tee Koffein enthält, wirkt er beruhigend, dank des darin enthaltenen L-Theanins. Diese Aminosäure reduziert Angstgefühle und fördert die Konzentration.

  • Vorteile: Steigert die Konzentration, reduziert Stress und Angst.
  • Zubereitung: Grüner Tee sollte mit Wasser aufgegossen werden, das auf ca. 70-80°C abgekühlt ist. 2-3 Minuten ziehen lassen.

Fazit:

Die beruhigenden Eigenschaften von Tee können eine einfache und natürliche Möglichkeit sein, Stress abzubauen und inneren Frieden zu finden. Experimentiere mit verschiedenen Teesorten und finde heraus, welche Mischung dir am besten hilft, Ruhe und Gelassenheit zu bewahren.

Entspannung im Becher: Tees, die gegen Unruhe und Angst helfen

Entspannung im Becher: Tees, die gegen Unruhe und Angst helfen

Unruhe und Angstzustände können den Alltag erheblich beeinträchtigen und das allgemeine Wohlbefinden mindern. Doch es gibt natürliche Helfer, die beruhigend wirken und helfen können, die innere Bal...

Read more
Beruhigender Tee: Dein Schlüssel zu entspannten Abenden und ruhigem Schlaf!

Beruhigender Tee: Dein Schlüssel zu entspannten Abenden und ruhigem Schlaf!

In einer hektischen Welt, in der Stress und Hektik oft den Alltag dominieren, suchen viele Menschen nach natürlichen Wegen, um zur Ruhe zu kommen und einen erholsamen Schlaf zu finden. Beruhigender...

Read more
Koffein im grünen Tee: Der sanfte Energiekick für den ganzen Tag!

Koffein im grünen Tee: Der sanfte Energiekick für den ganzen Tag!

In einer Welt, in der Koffein oft mit starkem Kaffee und nervöser Energie assoziiert wird, bietet grüner Tee eine sanfte und ausgeglichene Alternative. Grüner Tee enthält Koffein, doch seine Wirkun...

Read more
.