Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Fencheltee für Kinder und Schwangere – Sicherheit und Risiken

Fencheltee für Kinder und Schwangere – Sicherheit und Risiken - 7Tea® Bio-Tee Onlineshop

Fencheltee für Kinder und Schwangere – Sicherheit und Risiken

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
  2. Fencheltee: Ein beliebtes Hausmittel
  3. Sicherheit von Fencheltee bei Kindern
  4. Fencheltee während der Schwangerschaft
  5. Mögliche Risiken und Vorsichtsmaßnahmen
  6. Alternativen zu Fencheltee
  7. Fazit

1. Einleitung

Fencheltee wird oft wegen seiner beruhigenden Eigenschaften und als Mittel gegen Verdauungsbeschwerden geschätzt. Doch wie sicher ist er für Kinder und Schwangere?

2. Fencheltee: Ein beliebtes Hausmittel

Fencheltee wird traditionell zur Linderung von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Krämpfen und Völlegefühl verwendet. Seine beruhigenden Eigenschaften machen ihn auch bei leichten Erkältungen beliebt.

Kinder trinken Tee

3. Sicherheit von Fencheltee bei Kindern

Für Kinder, insbesondere für Säuglinge und Kleinkinder, sollte Fencheltee mit Vorsicht verwendet werden. Obwohl er oft zur Linderung von Koliken verwendet wird, gibt es Bedenken hinsichtlich der Wirkstoffe im Fenchel, die bei zu hoher Dosierung schädlich sein können.

Auf der Seite "Kinder-& Jugendärzte im Netz" wird davor gewarnt, Kindern unter 4 Jahren Fenchel oder andere Teesorten mit dem Wirkstoff Estragol zu geben. Ab 4 Jahren, nur selten und unter Vorsicht. 

Die Frage, ob Fencheltee für Kinder krebserregend sein kann, ist komplex und die wissenschaftliche Literatur bietet unterschiedliche Perspektiven:

  1. Einige Studien, wie die von Basaglia et al., deuten darauf hin, dass Fencheltee aufgrund des Inhaltsstoffs Estragol genotoxisch und krebserregend sein kann. Estragol wurde in Experimenten an Ratten und Mäusen als krebserregend identifiziert.

  2. Andere Studien, wie die von Karami et al. und Divya D., berichten jedoch, dass Fencheltee nicht krebserregend für Kinder sei. Insbesondere Divya D. erwähnt, dass Fencheltee aufgrund seiner östrogenen Wirkung nicht von Kindern konsumiert werden sollte, besonders bei Individuen, die empfindlich auf Östrogen reagieren und ein erhöhtes Krebsrisiko haben.

  3. Die Studie von Mihats et al. zeigt, dass die tägliche Exposition gegenüber Estragol durch Fencheltees bei Kindern zwischen 0,15 und 2,93 µg kg⁻¹ d⁻¹ liegt, was auf ein potentielles Gesundheitsrisiko hindeutet.

  4. Andere Quellen, wie die Arbeiten von Monien et al., Iten und Saller und weitere, bieten keine klaren Informationen über die krebserregenden Eigenschaften von Fencheltee speziell für Kinder.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die wissenschaftliche Gemeinschaft keine eindeutige Antwort auf die Frage nach der krebserregenden Wirkung von Fencheltee bei Kindern gibt. Es werden Bedenken hinsichtlich des Inhaltsstoffs Estragol geäußert, aber es besteht auch Unklarheit und der Bedarf an weiterer Forschung. Es wird empfohlen, bei der Verabreichung von Fencheltee an Kinder vorsichtig zu sein und im Zweifelsfall einen Arzt oder Ernährungsspezialisten zu konsultieren.

4. Fencheltee während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft ist es wichtig, auf den Konsum von Kräutertees wie Fencheltee zu achten. Bestimmte Bestandteile des Fenchels könnten potentiell kontraktionsfördernd wirken und sollten daher mit Vorsicht genossen werden.

Auch hier sollte in der Schwangerschaft und Stillzeit voll auf Fenchel verzichtet werden. Viele Hebammen empfehlen dies jedoch noch, so das eine potentielle Gefahr davon Ausgehehen kann.

5. Mögliche Risiken und Vorsichtsmaßnahmen

Fenchel enthält ätherische Öle, darunter Anethol, das in hohen Dosen toxisch wirken kann. Es ist wichtig, auf die empfohlene Dosierung zu achten und bei Unsicherheiten einen Arzt oder eine Ärztin zu konsultieren.

6. Alternativen zu Fencheltee

Es gibt verschiedene Alternativen zu Fencheltee, die sowohl für Kinder als auch für Schwangere als sicher gelten. Dazu gehören Kamillentee und Ingwertee, allerdings auch hier unter Beachtung der richtigen Dosierung.

7. Fazit

Während Fencheltee viele Vorteile hat, ist es wichtig, bei der Verwendung für Kinder und Schwangere Vorsicht walten zu lassen. Im Zweifelsfall ist eine ärztliche Beratung zu empfehlen.

Tea Maker Anleitung - 7Tea® Bio-Tee Onlineshop

Tea Maker Anleitung

Moin Moin, Leute! Da isse nun, die Anleitung für den TeaMaker, die ihr euch so sehnlichst gewünscht habt. Tschuldigung, dass wir da 'ne kleine Ewigkeit für gebraucht haben. War'n bisschen langsam. ...

Weiterlesen
Warum verursacht grüner Tee Schwindel? Mögliche Ursachen - 7Tea® Bio-Tee Onlineshop

Warum verursacht Grüner Tee Schwindel? Mögliche Ursachen

Wenn Du nach dem Trinken von Grünem Tee Schwindelgefühle erlebst, könnte dies auf mehrere mögliche Ursachen zurückzuführen sein. Es ist wichtig zu beachten, dass ich keine medizinische Diagnose ste...

Weiterlesen
Eine Schüssel mit Ashwagandha-Wurzeln neben frischen Ashwagandha-Blättern auf einer dunklen Oberfläche, hervorhebend die natürliche Form dieses adaptogenen Krauts.

Ashwagandha: Ein kraftvolles Adaptogen und seine möglichen Nebenwirkungen

Inhaltsverzeichnis Einleitung: Ashwagandha im Fokus Allgemeine Informationen über Ashwagandha Potenzielle Nebenwirkungen von Ashwagandha Vorsichtsmaßnahmen und Wechselwirkungen Richtige Dosierung ...

Weiterlesen